Startseite Datenschutzerklärung
  Startseite
  Leistungen
  Kontakt
  Über uns
  Rechtsgrundlagen
  Stellenangebote
Datenschutzerklärung
1. Bezeichnung der Verarbeitungstätigkeit
reusse VERMESSUNG benötigt Ihre Daten, um Ihre Anfrage, Ihren Auftrag oder Ihre Bewerbung zu
bearbeiten und um im Rahmen der Beleihung als öffentlich bestellter Vermessungsingenieur
hoheitliche Tätigkeiten auf Ihren Antrag oder von Amts wegen nach den geltenden Rechts- und
Verwaltungsvorschriften auszuführen und Sie dabei an den Verwaltungsverfahren zu beteiligen.
2. Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen
Dipl.-Ing. Jonathan Reusse
Eichendorffstraße 10
34298 Helsa
Tel.: 05602/4625
Fax: 05602/7241
E-Mail: info@reusse-vermessung.de
3. Name und Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten
Dipl.-Ing. Joachim Reusse
Eichendorffstraße 10
34298 Helsa
Tel.: 05602/70145
Fax: 05602/7241
E-Mail: Joachim.Reusse@reusse-vermessung.de
3. Zwecke und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung
reusse VERMESSUNG erhebt und verarbeitet Ihre Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1
Buchstabe e der EU-Datenschutz-Grundverordnung (Verordnung (EU) Nr. 2016/679 vom 27. April 2016
zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien
Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG, DS-GVO) in Verbindung mit den
Bestimmungen des Hessischen Vermessungs- und Geoinformationsgesetzes (HVGG) zum Zwecke der
Vorbereitung und Durchführung von hoheitlichen Verwaltungsverfahren (insbesondere
Liegenschaftsvermessungen). Die Verarbeitung personenbezogener Daten zu vorgenannten Zwecken
wird zudem durch § 3 Abs.1 Hessisches Datenschutz- und Informationsfreiheitsgesetz (HDSIG)
vom 3.05.2018 (GVBl. S. 82) legitimiert. Desweiteren erhebt und verarbeitet reusse VERMESSUNG
Ihre Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b DS-GVO zur vertragsgemäßen Betreuung und
Abwicklungen von Auftragsverhältnissen (insbesondere Ingenieurvermessungen und sonstige
Dienstleistungen aus dem Bereich Bodenmanagement und Geoinformation). Ihre Daten werden
außerdem im Falle Ihrer Anfrage bei uns auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DS-GVO
zum jeweils angefragten Zweck bzw. zur Beantwortung Ihrer Anfrage verarbeitet. Darüber hinaus
verarbeitet reusse VERMESSUNG Mitarbeiterdaten und Bewerberdaten in Bewerbungsverfahren jeweils
auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Buchstaben a, b DS-GVO.
4. Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten
Ihre personenbezogenen Daten werden bei hoheitlichen Liegenschaftsvermessungen, deren
Ergebnisse nach den Bestimmungen des HVGG in das amtliche Liegenschaftskataster zu übernehmen
sind, zum Zwecke der Bescheiderteilung und Gebührenabrechnung an das für das Vermessungs-
grundstück örtlich zuständige Amt für Bodenmanagement Korbach, Homberg (Efze), Marburg, Fulda,
Büdingen, Limburg oder Heppenheim übermittelt. In Verwaltungsverfahren sind Ihre Daten im
Einzelfall und auf dessen Weisung dem Hessischen Landesamt für Bodenmanagement und
Geoinformation als Aufsichtsbehörde über die Vermessungsstellen nach § 15 Abs. 2 HVGG zu
übermitteln.
5. Übermittlung von personenbezogenen Daten an Drittländer
Es ist nicht geplant, Ihre Daten an ein Drittland/eine internationale Organisation zu übermitteln.
6. Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten
Ihre Daten werden nach der Erhebung bei reusse VERMESSUNG so lange gespeichert, wie dies
unter Beachtung der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen für die jeweilige Aufgabenerfüllung
erforderlich ist. Im Regelfall beträgt die Aufbewahrungsfrist 5 Jahre.
7. Betroffenenrechte
Nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung stehen Ihnen folgende Rechte zu:

Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, so haben Sie das Recht, Auskunft über die
zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten (Art. 15 DS-GVO).

Sollten unrichtige personenbezogene Daten verarbeitet werden, steht Ihnen ein Recht auf
Berichtigung zu (Art. 16 DS-GVO).

Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, so können Sie die Löschung oder Einschränkung
der Verarbeitung verlangen sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung erheben (Art. 17, 18 und
21 DS-GVO).

Sollten Sie von Ihren oben genannten Rechten Gebrauch machen, prüft reusse VERMESSUNG, ob die
gesetzlichen Voraussetzungen hierfür erfüllt sind.

Zur Ausübung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte an Dipl.-Ing. Jonathan Reusse (verantwortliche
Person).

Bei datenschutzrechtlichen Beschwerden können Sie sich an die zuständige Aufsichtsbehörde
wenden: Der Hessische Datenschutzbeauftragte, Postfach 3163, 65021 Wiesbaden, Tel.: 0611/14080,
E-Mail: poststelle@datenschutz.hessen.de
© 2020 stylevision.de | Impressum | Datenschutzerklärung